Alphabetische Reihenfolge

A

B

C

D

E

F

H

İ

K

L

M

N

P

R

S

Ş

T

V

Y

Z

Chronologische Reihenfolge

Thematische Reihenfolge

Biographische Suche

Alev Ebüzziya Siesbye

Alev Ebüzziya Siesbye

Wegbereiterin der Keramikkunst
"Unendliche Prozesse ziehen mich an!"

Geboren: 30/08/1938 1938

Geburtsort: İstanbul

Gestorben:

In:

Begraben:

Inhalt

Galeri

Alev Ebüzziya Siesbye Alev Ebüzziya Siesbye Alev Ebüzziya Siesbye

Wirkungsbereich

Keramik
"…Töpferwaren, Geschirr, Schüsseln, feines Porzellan, Keramik, Porzellan, Fayence, Sandstein, egal, was Sie sagen, wie Sie es nennen, all' diese Wörter haben mit dem, was Alev schafft, nicht viel gemeinsam.
Alev gibt uns mit ihren Gefäßen Nachricht von einem Brauch, den noch niemand kennt, von dem noch niemand etwas gehört hat, den es aber gibt und der noch entdeckt werden muss. Und außerdem, meine Lieben, verraten Sie mir: Könnten Sie es überhaupt riskieren, irgend etwas in diese Gefäße zu legen? Wären es Granatapfelkerne oder Ingwer oder gar Vogelmilch?
(Abidin Dino, sergi kataloğundan alıntı: "Grès", Maison du Danemark, 1881, Paris.)
"Alev Ebüzziyas Gefäße rufen bem Betrachter außergewöhnliche Gefühle hervor. Bei diesen Gefäßen erscheint uns das Volumen dermaßen reduziert, dass man sich vorstellen könnte, sie würden schweben. Diese Leichtigkeit wird auf zweierlei Weise erreicht. Erstens, gleich zu Beginn ihrer künstlerischen Karriere hat sie aus ästhetischen Gründen den Boden der Schüssel aus dem Focus des Betrachters herausgenommen und ihn unter dem geschwollenen Körper des Gefäßes wie aufgelöst erscheinen lassen. Aber nicht nur dadurch wird den Schüsseln auf eine besondere Weise Leichtigkeit verliehen. Außerdem wird diese Leichtigkeit auch erzeugt durch die sich nach oben hin verstärkende Schüsselwand, deren Konturen behutsam den Blick über den Rand hinaus zur Mitte, dem faszinierendsten Teil des Kunstwerkes, lenkt."
(Garth Clark "Tutkulu Bir İncelik: Yalınlaştırılmış Seramikler" http://www.allianz.com.tr/Pages.aspx?pgID=225)
"Aber man wird beim Betrachten der Schüsseln durch die Ornamente auch irritiert, weil diese für eine optische Täuschung sorgen, so dass man meint, alles umgedreht zu sehen.
Fakt ist jedoch: Alevs Gefäße scheinen wie hypnotisiert in der Luft zu hängen und dabei zu vibrieren. Das beruht teilweise auf der mit den Händen ausgeführten Aufbautechnik (coiling) bei der Herstellung der Schüssel, im Gegensatz zur Anfertigung auf der Drehscheibe.
Die auf einer Drehscheibe geformten Schüsseln vermitteln einen sinnestäuschenden Eindruck; sie wirken auf uns, als ob sie die Fliehkraft in sich aufgenommen hätten, mit deren Hilfe sie entstehen. Im Grunde genommen scheint Ton tatsächlich ein Gedächtnis zu haben, welches uns die Spuren aller Eingriffe während der Herstellung danach offenbart.
Die langsamere Aufbautechnik von Alev verleiht der Form und der Oberfläche ihrer Schüsseln eine sanfte Geschmeidigkeit, die man mit Hilfe einer Drehscheibe nicht erreichen kann. Die Handfertigkeit der Künstlerin – das Kneten des Tons, das Formen durch Schlagen und Glätten - spiegelt sich in der Gesamtheit ihrer Gefäße wieder. Eben mit dieser Handfertigkeit erreicht Alev bei ihrem Schaffen ein Niveau, welches auf der ganzen Welt seinesgleichen sucht." (Garth Clark, Alev Ebüzziya Siesbye, İstanbul, 1999, s.2)
Ausstellungen

(Auswahl)

  • 1963 Einzelausstellung, Royal Danish Porcelaine Factories, Copenhagen
  • 1971 Einzelausstellung, Galerie Birkdam, Copenhagen
    "Autumn Exhibition ", Charlottenborg, Copenhagen
    "Danish Arts and Crafts ", Sönderborg Museet, Sönderborg
    "Danish Arts and Crafts", Stiftsmuseet, Viborg
  • 1973 "Stoneware and Textile", Lerchenborg Castle, Kalundborg
    "Danish Handicarfts", Los Angeles, San Francisco, Chicago, New-York
  • 1974 Jubilaeum Exhibition", Lerchenborg Castle, Kalundborg "Exempla", Münih
  • 1975 "12 Ceramic Workshops", Stifmuseet, Viborg
    "Danish Arts and Crafts", Hässelby Castle, Kalundborg
    Einzelausstellung, Museum of Decorative Arts, Copenhagen
    "Danish Arts and Crafts", State Museum, Helsingborg, Sweden
  • 1976 Koloristerne, Copenhagen
    "Ceramics, Textiles, Silver and Goldsmith", City Museum, Helsingor
    Einzelausstellung, Hetjens Museum, Düsseldorf
    Contemporary European Ceramics, Keramion, Frechen, Köln
    "8 Danish Ceramists", Museum Boymans van Beuningen, Rotterdam
  • 1977 Koloristerne", Copenhagen
    "Danish Handicrafts", Galerie am Graben, Viyena
  • 1979 Koloristerne, Copenhagen
    Einzelausstellung, Gallery In-Art, Amsterdam
    "Ceramics", Kettels Yard, Cambridge
    "Form and Glazes", Hoechst, Frankfurt
  • 1980 Holland Festival, Galerie de Proen, Amsterdam
    "Galerie Het Kapelhuis in Flehite Museum", Amersfoort
  • 1981 "Koloristerne", Copenhagen
    Retrospective Exhibition, Kunstforeningen, Copenhagen
    "Contemporary Turkish Paintings and Ceramics", UNESCO, Paris
    "Danish Ceramic Design", Palmer Museum of Art, State University, Pennsylvania
    "Dionyse International", Museum of Decorative Arts, Ghent, Belgium
    "Museum für Kunst and Gewerbe, Hamburg
    "Koloristerne", Copenhagen
    "Tendences of Contemporary Ceramics", Museum of Decorative Arts, Lozan
    "Paaske Udstilling", Skive Museum, Skive
    "Keramik Der Gegenwart", 14. Kunst und Antiquitäten Messe, Hannover
    "Danish Ceramics", Dienst Beeldende Kunst, s-Hertogenboch
    "Ceramics", Galerie Maya Behn, Zurich
    Einzelausstellung "Grès", Maison du Danemark, Paris
    Einzelausstellung, Kunstkammer Paul Köster, Mönchengladbach
  • 1982 Einzelausstellung, Kunstdustri Museet, Copenhagen
    Foreningen Nordens 40 aars Jubilaeum, Kunstmuseet, Hjörring
    Einzelausstellung, Röhsska Museum, Göteborg
  • 1984 Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, Los Angeles
    Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, New York
    Einzelausstellung, Galerie Maya Behn, Zürich
    Einzelausstellung, Galerie Charlotte Hennig, Darmstadt
  • 1985"Grönningen", Copenhagen
    "Oltre di 1000 Gradi" Palazzo Agostinelli, Bassano del Grappa
    Eduard Chapallaz, Carmen Dionyse, Beate Kuhn, Ursula Sheid,
    Karl Scheid, Alev Siesbye
    Einzelausstellung, Galerie Nord, Randers
    "Vaeg og Rum", Kunstmuseet Trapholt, Kolding
  • 1986"Turkisk Inspiration" Hjörring Kunstmuseet, Hjörring
    Holsterbro Kunstmuseet
    Danish Design, Sölleröd Kunstforening, Sölleröd
    "2 nd Exhibition of Contemporary European Ceramics" Keramion, Frechen
    F.I.A.C., Galerie Nord, Grand Palais, Paris
  • 1987Einzelausstellung, Galerie Feldballe, Kolding
    1st International Plastic Arts Festival, Istanbul
    F.I.A.C., Galerie Nord, Grand Palais, Paris
    Einzelausstellung, Galerie Gummason's, Stockholm
    Einzelausstellung, Galeri Nev, Ankara
  • 1988"Grönningen", Copenhagen
    "Form & Glasur", Jubilaeum Exhibition, Hoechst
    Einzelausstellung, Galeri Nev/Urart, İstanbul
    2nd International Asian-European Art Biennal, Ankara
    F.I.A.C., Galerie Nord, Grand Palais, Paris
  • 1989L'Europe des Céramistes, Abbaye Saint-Germain, Auxerre "Scandinavian Ceramics & Glass", Victoria & Albert Museum, Londra
  • 1990"Grönningen", Copenhagen, Einzelausstellung, Galerie Jonas, Cortaillod, Switerland
    Oslo International Ceramics Symposium, Galleri F15 Moss, Norveç
    "Fifteen Danish Ceramic Artists and Leen Quist", Galeri Amphora, Oosterbeek & Singer Museum, Laren, Hollanda
  • 1991 Einzelausstellung, Galerie Epona, Paris
    Einzelausstellung, Galerie Egelund, Copenhagen
  • 1992 Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, New York
    Einzelausstellung, Maison de la Céramique, Mulhouse
    Einzelausstellung, Galerie Besson, London
    Einzelausstellung, Galeri Nev, Ankara
    Einzelausstellung, Galeri Nev, Istanbul
  • 1993 "Alev Siesbye, Ceramist ; Jörgen Larsen, Painter", Sophienholm
    "Turquie, au nom de la tulipe", Centre Culturel, Boulogne-Billancourt
    "European Ceramics", Keramik Museum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
    Museum het Princesse Hof, Leeuwarden ; Bornholm Kunst Museum
  • 1994Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, Los Angeles
    F.I.A.C., Galerie Nord, Grand Palais, Paris
    "Unikat-Neue Keramik aus Danemark", Keramion, Frechen, Köln
    "International Fine Ceramics", Alpha House Gallery, Dorset
    Einzelausstellung, Galerie Egelund, Copenhagen
  • 1995"I am Another", Contemporary Turkish painting and sculpture,Charlottenborg, Copenhagen
    "New Danish Design", Sophienholm
    Einzelausstellung, Galerie Osiris, Brussels
    "Kjergaard and his students", Galeri Nörby, Copenhagen
    Einzelausstellung, Galeri Nev, Istanbul
    Einzelausstellung, Galeri Nev, Ankara
  • 1996 "Grönningen", Copenhagen
    Einzelausstellung, Borreby Art Gallery, Borreby Slot, Skaelskör
    "Unika", Kunstindustri Museet, Copenhagen
    25th Anniversary Exhibition, Galerie L., Hamburg
  • 1997Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, New York
    Einzelausstellung, Galerie Jonas, Cortaillod, İsviçre
    Keramik Des Jahrhunderts, Sammlung Welle, Schloss Neuhaus, Paderborn
    Einzelausstellung, Galerie Besson, Londra
    Sörlandets Kunstmuseum, Grete Nash Exhibition, Kristiansand, Norveç
    Copenhagen Art Forum, Galerie Egelund, Copenhagen
    "Dansk Keramik 1850-1997", Sophienholm, Danimarka
    Einzelausstellung, Galerie Egelund, Copenhagen
    Einzelausstellung Ercüment Kalmik Vakfı, İstanbul
  • 1998"Grönningen", Copenhagen
    Einzelausstellung, Galerie Terra, Delft
    Einzelausstellung, Galerie Osiris, Brussels
    Amsterdam Art Fair, Galerie Terra, Amsterdam
    Herning Art Fair, Galerie Egelund, Herning
    Einzelausstellung, Galerie Landrot, Paris
  • 1999"Keramik aus Danemark", Galerie Handwerk, Münih
    "Grönningen", Copenhagen
    Einzelausstellung, Galeri Nev, İstanbul
    "Alev at Beymen", Cam, Gümüş, Tekstil, Arkeoloji Müzesi, İstanbul
    "Commemorative mugs for the Millenium", Galerie Besson, Londra
    Einzelausstellung, Galerie Egelund, Copenhagen
  • 1999 - 2000"Cosmos/Caos, Transcendent/Immanent, Luminaire/Linear, Cover/Contour"
    Millenium Exhibition, Galeri Nev, Ankara, Galerie Nev, İstanbul
  • 2000Einzelausstellung, Galerie Elise Toft, Kolding
    "Dialog" Alev Siesbye, Jörn Larsen
    Königlich Danishe Botschaft, Berlin
  • 2001Einzelausstellung, Galeri Nev, Ankara
    Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, New York
  • 2002Retrospektif, Kunstindustrimuseet, Copenhagen
    Einzelausstellung, Galerie Egelund, Copenhagen
    Einzelausstellung, Galerie Pierre, Paris
    Retrospektif, Türk İslam Eserleri Müzesi, İstanbul
    Einzelausstellung, "Glazes" (secrets), Galeri Kasa, İstanbul
    "From the Kilns of Denmark" Touring Exhibition, ABD
    NewYork, Fitchburg, San Diego, Sacramento, Racine,
    Maison du Danemark, Paris, Berlin
  • 2003Einzelausstellung, Galerie Besson, London Einzelausstellung, Garth Clark Gallery, New-York
  • 2004"Collect" Victoria & Albert Museum, Londra
    Einzelausstellung, Galerie Puls, Bruxelles
  • 2005Collect ", Victoria & Albert Museum, Londra
    Retrospektif, Museu Nacional do Azulejo, Lisbon
    Einzelausstellung, Yufuku Gallery, Tokyo
    "Dialog", Per Arnoldi, Paintings; Alev Siesbye,Ceramics; Galerie Egelund, Copenhagen
    "Le Décor, de la couleur............au blanc'' Le Musée Bernard Pallisy, Saint Avit.
  • 2006Einzelausstellung, Galerie Nev, Ankara
    "Alev Siesbye, Nil Yalter " Galeri Nev, Istanbul
  • 2007"Gronningen" Copenhagen
    Einzelausstellung, Galerie Puls, Bruxelles
    Einzelausstellung, Galerie Landrot, Paris
  • 2008"Classic & Contemporary Ceramics", Galerie Besson, London
    "Turkish Delight", Design from Turkey, Pergamon Museum, Berlin
    "SOFA", New York, Lucy Lacoste Gallery, ABD
    "The View From Denmark", Lucy Lacoste Gallery, ABD
  • 2009"COLLECT", Cultural Connections, Londra
    "SOFA", Chicago, Lucy Lacoste Gallery, ABD
  • 2009 - 2010Einzelausstellung, Musée Magnelli, Musée de la Céramique, Vallauris, Fransa
  • 2010"Taiwan Ceramics Biennale", Taipei County, Yingge Ceramics Museum
  • 201Design Miami /Basel, Basel. (Galerie Pierre Marie Giraud.)
    Einzelausstellung, Galerie Pierre Marie Giraud, Bruxelles
  • 2012Einzelausstellung, Galeri Nev, İstanbul.
Sammlungen, mit Alev Ebüzziya Siesbyes Werken

(Auswahl)

  • Museum of Decorative Arts, Copenhagen
  • Museum Boymans van Beuningen, Rotterdam
  • City Museum, Helsingborg
  • National Museum, Stockholm
  • Museum of Decorative Arts, Kölne
  • "Victoria & Albert Museum, Londra
  • Kunat Museum, Aarhus
  • Palmer Museum of Art, Pennsylvania State University, Pennsylvania, ABD
  • Museum of Decorative Arts, Ghent
  • Hetjens Museum, Düsseldorf
  • Museum of Decorative Arts, Hamburg
  • Kestner Museum, Hannover
  • L.O. Skolen, Helsingör
  • Danish State Art Foundation, Copenhagen
  • Musée Bellerive, Zürich
  • Museum Het Kruithuis, s-Hertogenbosch
  • Nordenfjeldske Kunstindustrimuseet, Trondheim
  • Württembergisches Landesmuseum, Stuttgart
  • Kunstmuseet Trapholt, Kolding
  • Vestlandisk Kunstindustri Museet, Bergen
  • Coburg Museum, Coburg
  • Los Angeles County Museum of Art, Los Angeles, ABD
  • F.N.A.C. for Musée des Arts Decoratifs, Paris
  • Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum
  • Oslo Kunstindustrimuseet
  • Princessehof Museum, Leeuwarden
  • Cooper-Hewitt Museum, New-York, ABD
  • Royal Scottish Museum, Edinburg
  • Ulster Museum, Belfast
  • Museu Nacional do Azulejo, Lisbon
  • Museum of Fine Arts, Houston, ABD
  • Mint Museum of Art, Craft and Design, North Carolina, ABD
  • Devlet Resim ve Heykel Müzesi, Ankara

Auszeichnungen

(Auswahl)

  • 1982 Tagea Brandt's Legat, Danimarka
  • 1983 Eckersberg Medal, Danimarka
  • 1988 1988 Atatürk Gold Medal, Turkey
  • 1988 1988 Sanat Kurumu, Ceramics Prize, Turkey
  • 1990 Louis Vuitton, Moët Hennessy « Science pour l'Art » Prize
  • 1995 Prins Eugen Medal, Stockholm, Sweden
  • 2000 Knight of Dannebrogordenen (şövalyelik ünvanı), Danimarka
  • 2006 Anne-Marie Telmanyi-born Carl-Nielsen's Legate
  • 2009 Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres
  • 2010 C.L David's Honorary Legate

Mitgliedschaften

  • W.C.C. Denmark (Craft Council of Denmark)
  • Art Group "Grönningen"
  • The Danish Society of Artists
  • International Academy of Ceramics

Ausbildung

Soziales Engagement

Familie und Freunde

Projekte zu ihrer Erinnerung

Weiterführende Literatur

Quellen

Textquellen:
  • Gunnar Jakobsen, Dansk Keramisk Bibliografi 1880-1997 [Danish Ceramic Bibliography 1880-1997], Hast & Sen, Copenhagen 1998.

  • Garth Clark, "Alev Ebüziyya Siesbye" (Übersetzung Zeynep Rona) Kale Seramik Sanat Yayınları, Istanbul, 1999.
  • Bildquellen:
    • Privatarchiv von Alev Ebüzziya (Fotos: Jean Marie del Moral und Patrick Muller)

    Danksagung

    Das Frauenmuseum İstanbul bedankt sich bei Alev Ebüzziya Siesbye für ihre Mitarbeit.
    Jean Marie del Moral und Patrick Muller haben die Fotos auf dieser Seite zur Verfügung gestellt. Das Frauenmuseum İstanbul bedankt sich dafür.


    Melek Lansch-Erbel, Kiel, Deutschland, Meral Akkent, Erlangen, Deutschland
    Redaktion: Ursula Kliese, Chemnitz, Deutschland

    ©2012 Meral Akkent
    euro.message madebycat ®
    sinema filmleri sinema filmleri elyaf dolum aninda kredi porno izle esenyurt perde Esenler SGK