Hanımlara Mahsus Gazete

Die Zeitschrift Hanımlara Mahsus Gazete erschien zwischen 1895 und 1908 wurde mit 612 Nummern die beständigste muslimische Frauenzeitschrift im osmanischen Reich. In der Zeitschrift waren überwiegend Frauen als Autorinnen beschäfftigt und die Chefredaktion war nur mit Frauen besetzt.

Die Chefradakteurinnen von Hanımlara Mahsus Gazete waren: Makbule Leman, Nigâr Osman (Şair Nigâr), Fatma Şadiye, Mustafa Asım, Faik Ali, Talat Ali, Gülistan İsmet.

Die Zeitschrift gründete auch einen hauseigenen Verlag Hanımlara Mahsus Gazete Kütüphanesi, gab die Werke von Autorinnen heraus u.a. Şair Nigâr, Makbule Hanım, Fatma Aliye Hanım, Fatma Fahrünnisa und organisierte auch den Vertrieb der Bücher.

(Weitere Informationen in: Serpil Çakır, Osmanlı Kadın Hareketi, İstanbul 2011, ss. 66-74.)

euro.message madebycat ®
sinema filmleri sinema filmleri elyaf dolum aninda kredi porno izle esenyurt perde Esenler SGK