Alphabetische Reihenfolge

A

B

C

D

E

F

H

İ

K

L

M

N

P

R

S

Ş

T

V

Y

Z

Chronologische Reihenfolge

Thematische Reihenfolge

Biographische Suche

Yeranuhi Karakaşyan

Yeranuhi Karakaşyan

Erste professionelle armenische Theaterschauspielerin, die auch in Männerrollen auftrat

Geboren: 1948

Geburtsort: İstanbul - Üsküdar

Gestorben: 16/04/1924 1924

In: Ermenistan - Tiflis

Begraben: Bilinmiyor

Inhalt

Galeri

Yeranuhi Karakaşyan Yeranuhi Karakaşyan

Tätigkeitsbereich

Theater

Yeranuhi Karakaşyan begann Theaterkarrierre mit 16 Jahren in der Spielzeit 1864/65 im Stück Büyük Drtad, aufgeführt im Şark Tiyatrosu unter der Leitung von Hekimyan. Danach trat sie in Üsküdar im Theater Aziziye Tiyatrosu auf.

Bereits mit 17 bekam Yeranuhi Karakaşyan in der Presse sehr gute Kritiken wie beispielsweise die von Hagop Baronyan.

Zu Beginn ihrer Karriere spielte Yeranuhi Karakaşyan auch die Rolle junger Männer, so zum Beispiel in den Stücken wie Paul und Virginie die Rolle des Paul und im Stück Zavallı Çocuk die Rolle des Atas und bei dem Stück Güzel Osep die Rolle des Osep.

Als der Schauspieler und Intendant Güllü Agop im Jahre 1869 das Theater Gedikpaşa Tiyatrosu gegründete, begann die nun 21-jährige Yeranuhi Karakaşyan, die gerade auf der Höhepunkt ihrer Karriere war, in diesem Theater zu arbeiten. Bei Melodramen übernahm sie häufig gleichzeitig mehrere Rollen.

Yeranuhi Karakaşyan wechselte danach zum Operettentheater Bengliyan Operet Topluluğu, damit ging sie zunächst auf Tournee nach Edirne und in den Jahren 1885 und 1888 war sie, im Repertoire die Stücke Leblebici Horhor, Köse Kahya, Girofle-Girofla, auf Ägypten-Tournee.

Weiterhin mit der Bengliyan Operet Topluluğu war sie auch auf Tournee im Kaukasus und spielte bei Hamlet die Rolle der Königin und in Shakespeares Komödie Der Kaufmann von Venedig hatte sie die Rolle der Nerissa. Auf der zweiten Kairo-Tournee im Jahre 1890 trat Yeranuhi Karakaşyan in der Hauptrolle im Stück Catherine Howard vom Alexandre Dumas (Vater) auf.

Auszeichnungen

Mitgliedschaften

Ausbildung

Soziales Engagement

Familie und Freunde

  • Schwester: Verkine Karakaşyan (Theaterschauspielerin, Sopran)
  • Ehepartner: Alexander Argutian
  • Freunde: Namık Kemal (Schriftsteller, Mitglied im Literaturrat des Theaters Gedikpaşa Tiyatrosu ), Arusyak Papazyan (Konkurrentin vom Yeranuhi Karakaşyan auf der Bühne)

Projekte zu ihrer Erinnerung

Weiterführende Literatur

Metin And, Osmanlı Tiyatrosu, İstanbul, 1999.

Bogos Çalgıcıoğlu, 1820-1846 Osmanlı-Türk Temaşa Sanatında Ermeniler, Getronagan Lisesi'nden Yetişenler Derneği Yayını, İstanbul (ohne Datum).

Bogos Çalgıcıoğlu, "19.y.y Osmanlı Temaşa Sanatının Başlangıcından 1946'ya Ermeniler", http://www.hyetert.com/dosya/1820-1946Osmanli%20turk%20temasa%20sanatinda%20ermeniler.doc (9.12.2011).

(Sarkis Tütünciyan) Şarasan, Türkiye Ermeni Sahnesi ve Çalışanları, (übersetzung ins Türkische Bogos Çalgıcıoğlu), İstanbul 2008 (Erste Auflage: 1914, original Titel: Tırkahay Pemn yev ir Kordziçneri 1850-1908).

Quellen

Textquellen
  • Siehe Abschnitt "Weiterführende Literatur"
Bildquellen
  • Bogos Çalgıcıoğlu, 1820-1846 Osmanlı-Türk Temaşa Sanatında Ermeniler, Getronagan Lisesi'nden Yetişenler Derneği Yayını, İstanbul (ohne Datum).

Übersetzung ins Deutsche: Meral Akkent, Erlangen, Deutschland, Hatice Azizefendioğlu, Erlangen, Deutschland
Redaktion: Hans-Martin Dederding, Erlangen, Deutschland

©2012 Meral Akkent
euro.message madebycat ®
sinema filmleri sinema filmleri elyaf dolum aninda kredi porno izle esenyurt perde Esenler SGK