Alphabetische Reihenfolge

A

B

C

D

E

F

H

İ

K

L

M

N

P

R

S

Ş

T

V

Y

Z

Chronologische Reihenfolge

Thematische Reihenfolge

Biographische Suche

Aylin Aslım

Aylin Aslım

Die erste feministische Punksängerin der Türkei
"Es wird gesagt, dass meine Lieder mit ‚den Augen einer Frau' entstanden sind. Ja, soll ich mit den Augen eines Mannes schreiben?"

Geboren: 14/02/1976 1976

Geburtsort: Lich, Deutschland

Gestorben:

In:

Begraben:

Inhalt

Galeri

Aylin Aslım

Wirkungsbereich

Gesang
„Die Mehrheit der Menschen sind apolitisch und sie fühlen sich gestört, wenn andere politisch bewusst sind. Nach meinem zweiten Album haben sogar einige Journalistinnen angemerkt, ob ich das Thema Frau nicht zu sehr betone. Meine Lieder sind mit den Augen einer Frau entstanden, sagen sie. Ja, soll ich denn mit den Augen eines Mannes schreiben? Dinge passieren vor unseren Augen und so zu tun, als geschehe nichts, ist das eigentlich Merkwürdige.
Im Allgemeinen hat das Patriarchat in der Türkei und überhaupt in der ganzen Welt etwas Erfolgreiches geschafft: Die Darstellung der Feministinnen als lieblose, aggressive Verlierertypen. Deshalb sagen einige, dass Feminismus unsympathisch ist. Sein Recht zu suchen, ist immer noch etwas Merkwürdiges. Es gibt zwischendurch Menschen, die sagen ‚Dein feministisches Gehabe ist ätzend', oder manche wollen einfach nicht wahr haben, dass ich eine Feministin bin oder sie wollen nicht glauben, dass eine bekannte Persönlichkeit wie ich, so handeln kann. Die Mehrheit aber denkt über mich doch positiv.
Die Frauen, die im Parlament sind, verhalten sich männlich, so nutzen sie uns auch nicht. Sie können sich in diesem männlichen System anders auch nicht behaupten. Die Regeln bestimmen die Männer. Das Rechtssystem ist von Männern gemacht. Sie regieren das Land, die Familie und die Vergewaltiger sind auch die Männer."
(Aylin Aslım)
Murat Meriç, "Ben de uzaydan bildirmiyorum ki", Radikal, 6.12.2008.

Aylin Aslım schreibt mit ihrem Kunstverständnis, das aus der in den 1990iern entstandenen feministischen Punkrichtung Riot Grrrl (aufständische Mädchen) erwachsen ist, Lieder und komponiert Musik über Frauen, die in der Gesellschaft um ihre Existenz kämpfen und die Hindernisse, denen sie dabei begegnen

Von Aylin Aslım gegründete Musikgruppen

1996 Zeytin
1998 Süpersonik
2005 Aylin Aslım ve Tayfası (Ayşe Özgümüş, gitarre, Ayça Sarıgül, bass)

Musikalben von Aylin Aslım
  • 2000 Gelgit (Power Records)
  • 2005 Gulyabani (Pasaj Müzik)
  • 2006 Gelgit (Pasaj Müzik)
  • 2009 Canını Seven Kaçsın (Sony Music-SMEI)

Das Stück Senin Gibi im ersten Album von Aylin Aslım Gelgit wurde im Film von Fatih Akın Gegen die Wand, und aus dem gleichen Album das Stück Keşke in dem Film Zwei Mädchen aus Istanbul von Kutluğ Ataman benutzt. Perihan Mağdens gleichnamiger Roman war die Grundlage für das Drehbuch für diesen Film.

Auszeichnungen

  • 1998 Roxy Müzik Günleri (Roxy Musiktage), Zweiter Preis
  • 1999 Roxy Müzik Günleri (Roxy Musiktage), Sonderpreis der Jury

Mitgliedschaften

Ausbildung

Beşiktaş Atatürk Anadolu Kız Lisesi, İstanbul

Soziales Engagement

""Ich beteilige mich an den Protesktionen, die ich wichtig finde, und mit deren Teilnehmerinnen ich mich identifizieren kann. Es können Aktionen von Mor Çatı (Lila Dach) sein oder gegen Frauenmord oder gegen häusliche Gewalt."
(Aylin Aslım)
Senem Aydın,"Kendi Aşklarımı Yazmaktan Sıkıldım", Milliyet, 27 Ağustos 2011.
Aylin Aslım, die Kriegsgegnerin

Aylin Aslım unterstützt Friedensprojekte wie das Friedens-Rock-Festial und Projekte gegen die Erderwärmung mit ihrer Musik und ihren Liedern.
Als 2003 die Vereinigten Staaten von Amerika und zahlreiche andere Staaten den Irak federführend planten, nahm Aylin Aslım mit 14 MusikerInnen aus der Türkei an dem Liedprojekt Der Krieg ist überhaupt nicht nötig (Savaşa Hiç Gerek Yok) teil.

Der Krieg ist überhaupt nicht nötig

Solange Kinder am Leben sind,
Ist Reden nötig, Kinder
Was soll der Krieg, wird er je enden, wenn er beginnt

Wer wird durch diesen Ehrgeiz gewinnen
Wer wird am Ende weinen
Verlasse die Welt, Seele der Zeit

Wer bist du, einer von ihnen?
Gehörst du zum Öl oder zum Leben
Wer bist du, einer von ihnen?
Nein, der Krieg ist überhaupt nicht nötig.

Nein, es ist nicht nützlich stehenzubleiben
Die große Gewalt muss stehenbleiben
Bis sie stehenbleibt, muß die Wahrheit geschrieen werden.

Von Geld, Macht, Krieg, Tod
Werden sie nicht satt
Zuerst verblasst die Wahrheit, dann unschuldige Leben

(Komposition: Mor ve Ötesi Grubu)

Aylin Aslım, Aktivistin gegen Gewalt an Frauen

Ende 2008 wurde die Kampagne S.O.S. Istanbul Projekt (S.O.S. İstanbul Projesi) durchgeführt. Viele prominente Frauen haben als Sprecherinnen von Frauenvereinen an dieser Kampagne teilgenommen. Aylin Aslım war die Sprecherin des Teilprojektes Stoppt die häuslichen Gewalt (Aile İçi Şiddete Son).

Sie nahm 2008 auch zusammen mit Sängerinnen wie Sezen Aksu, Ajda Pekkan, Nazan Öncel, Emel Müftüoğlu, Aynur, Zuhal Olcay, Nilüfer, Şebnem Ferah, Şevval Sam, Rojin, Ayten Alpman und Funda Arar an der Produktion des Musikalbums Güldünya teil, dessen Erlöse für die Errichtung eines Nottelefons bei häuslicher Gewalt bestimmt war.

Das letzte Stück in diesem Album ist das erste feministische Lied der Türkei Kadınlar Vardır von Filiz Kerestecioğlu

Familie und Freunde

Projekte zu ihrer Erinnerung

Aylin Aslım in myspace - http://www.myspace.com/aylinaslim

Aylin Aslım in twitter - http://twitter.com/aylinaslim

Aylin Aslım in Facebook - http://www.facebook.com/aylinaslimfan/

Webseite von Aylin Aslım - http://www.aylinaslim.com/

Weiterführende Literatur

Quellen

Textquellen
  • Siehe Abschnitt "Weiterführende Literatur"
Bildquellen
  • Privatarchiv Aylin Aslim

Danksagung

Das Frauenmuseum İstanbul bedankt sich bei Aylin Aslim für die Unterstützung bei der Erstellung dieser Informationsseite.


Heidrun Telli, Mehmet Telli, Mönchengladbach
Redaktion: Hans-Martin Dederding, Erlangen

©2012 Meral Akkent
euro.message madebycat ®
sinema filmleri sinema filmleri elyaf dolum aninda kredi porno izle esenyurt perde Esenler SGK